Montag, 27. November 2017

FC Elm - FV Schwarzenholz 8 : 0

FC Elm – FV Schwarzenholz 8 : 0
FVS: Frieß; Gabriel; Mutlu; Stein; Breder; D .Klein; Maurice Bone; Porzel (45. Franz Neufing); Marcial Martin; Kleinbauer; Geber;

Kreisliga B Saar
2. FC Elm – 2. FV Schwarzenholz 8 : 0

Gegen beide Tabellenführer war nichts zu bestellen. Elm war in allen Belangen überlegen und erzielte einen hochverdienten Sieg.

Vorschau:
Sonntag, 3.12.2017
1. SV Gerlfangen/Fürweiler–1. FV Schwarzenholz – Anstoß: 14,30 Uhr
2. SV Gerlfangen/Fürweiler - 2. FV Schwarzenholz – Anstoß 12,45 Uhr

Im letzten Spiel vor der Winterpause wird es gegen den Tabellensechsten extrem schwer. Gerade auf dem kleinen Hartplatz müssen Kampf und Einsatz stimmen.

Neujahrswanderung des FVS

Alle Mitglieder, Freunde und Gönner sind eingeladen !

Um den Zusammenhalt aller Mitglieder, Freunde und Gönner, Aktiven, Jugendspielern, AH-Mitgliedern und Vorstand, mit ihren Angehörigen zu fördern, führen wir am Samstag 20. Januar 2018 – 14 Uhr eine kleine Wanderung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Clubheim durch.

Wir wollen einen gemütlichen Nachmittag verbringen und hoffen auf einen regen Austausch, aber auch, dass es Anregungen und Möglichkeiten zur Belebung des Vereinslebens gibt.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Damit wir einen Überblick bekommen, bitten wir sich in einer Liste im Clubheim einzutragen oder sich per email an fv1929schwarzenholz@gmail.com anzumelden.
Zudem ist auf unserer Homepage fvs1929.de unter 'Aktuelles' eine Teilnehmerliste eingestellt, in die man sich eintragen kann.

Nähere Einzelheiten werden rechtzeitig mitgeteilt.

Das Präsidium

Andy Weber auch in der kommenden Saison weiter Trainer beim FVS !

Auch für die neue Saison konnten sich die Verantwortlichen mit Andy Weber auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen.
Nachdem Weber die Mannschaft nach einer ganz schlechten ersten Saison in der Kreisliga (22 Punkte/Platz 14) übernahm, gab es in Jahr darauf einen guten 7. Platz/ 51 Punkte und in der letzten Saison einen hervorragenden 5. Platz/58 Punkte, der auch Hoffnung für die jetzige Saison machte.

Aber mit zeitweise bis zu 11 Ausfällen, darunter mit Benedikt Kroha, Mathias Klein, Maik Herrmann, Torsten Schlink, Daniele Tornabene und Andy Weber 6 Dauerverletzte, kam schnell Ernüchterung auf.
Durch ständig wechselnde Aufstellungen, fehlendes Selbstvertrauen, aber auch zu schwankende Leistungen wurden viele Spiele leichtfertig vergeben und bisher magere 16 Punkte erreicht.

Immerhin ist es gelungen junge Spieler, wie Dennis Stein, Marcial und Yannik Martin, Maurice Bone und Benjamin Porzel einzubauen.
Vorstand und Trainer Weber hoffen, dass die Verletztenmisere endlich aufhört und der bisherige Kader erhalten bleibt. Zudem soll die Mannschaft punktuell auf 2-3 Positionen ergänzt und verstärkt werden, um in der neuen Saison endlich wieder auf Erfolgskurs zu kommen.

Spielberichte der Jugendmannschaften vom 25. / 26.11.2017

A-Jugend
SG VfB Tünsdorf - SG Reisbach / Schwarzenholz 1 : 2

Unsere A-Jugend gewinnt das Spitzenspiel bei der JSG Moseltal/Tünsdorf mit 2:1. In einem schnellen und kampfbetonten Spiel konnte sich unsere Mannschaft zum Schluss etwas glücklich durchsetzen. Insgesamt eine sehr starke Mannschaftsleistung.
Bester Spieler. Alessandro Calcagno


B-Jugend 
SV Fraulautern1 - SG Reisbach/Schwarzenholz     1 : 2

Auch im dritten Spiel gegen Fraulautern behielten wir die Oberhand. Nach dem 0:0 zur Halbzeit gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung, die Deniz egalisieren konnte. Daniel war es dann, der 10 Minuten vor Schluss den entscheidenden Treffer zum 1:2 erzielte. Durch diesen wichtigen Auswärtssieg halten wir Anschluss an die Tabellenspitze und können in die wohlverdiente Winterpause gehen.
Torschützen:Deniz und Daniel


C1-Jugend
DJK Dillingen – SG Reisbach/Schwarzenholz     3 : 3

In einem von Seiten der DJK Dillingen nicht nur hart, sondern brutal geführten Spiel musste die C1 sich mit einem 3:3 begnügen. Durch dieses Unentschieden ist der Abstand zum Spitzenreiter Roden noch etwas gewachsen.


C2-Jugend
FC Besseringen 2 - SG Reisbach/Schwarzenholz 15 : 3

Dieses Spiel war geprägt durch eine sehr harte Gangart des Gegners, trotz hoher Führung. Hinzu kamen Verbalattacken, vor allem gegen den dreifachen  Torschützen Tom Erke. Das Verhalten des Gegners war mehr als unterirdisch. Die Niederlage war natürlich hochverdient. Unseren Jungs aber ein großes Kompliment für ihr besonnenes Verhalten, während und nach dem Spiel.


D-Jugend
SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Bisttal 1       0 : 2 (0:2)

Nach den guten Leistungen der Vorwochen und dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende wollte unsere Mannschaft am letzten Spieltag in diesem Jahr einen weiteren Dreier holen.
Anders als in den Spielen zuvor fehlte aber insbesondere in der ersten Halbzeit der „Biss“, der uns zuvor ausgezeichnet hatte. Vielleicht war es den krankheits- und verletzungsbedingten Umstellungen geschuldet oder aber der robusten Spielweise der JSG Bisttal, dass unsere Jungs nicht zu ihrem Spiel fanden. Nach einem Eckball konnten wir nicht klären und die JSG erzielte im Gewusel das 1:0. Kurz darauf, bei einem schnellen Konter, erhöhte die JSG auf 2:0.
In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Jungs dann ihr wahres Gesicht und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Wie in den vergangenen Spielen auch schon, schafften wir es im gesamten Spiel nicht, die sich ergebenden Chancen in Tore zu verwandeln.


Unsere Jugendmannschaften verabschieden sich nun in die Hallenrunde. Wir drücken die Daumen, dass diese ebenso erfolgreich verläuft wie die bisherige Freiluftsaison.

Montag, 20. November 2017

FV Schwarzenholz - SV Eimersdorf 3 : 4 (2:2)

Nach den guten Ansätzen in den Spielen gegen DJK Dillingen und SC Roden und trotz der Niederlagen hofften Mannschaft und Trainer, dass es gegen den Drittletzten endlich auch wieder was zählbares gibt.
Aber die Mannschaft enttäuschte auf der ganzen Linie. Sie ließ dem Gegner viel zu viel Spielraum, konsequente Abwehrarbeit gegen einen zumindest kampfstarken Gegner fand nicht statt. Bei allen Gegentoren machte die Abwehr den Gästen regelrechte Gastgeschenke.
Aber auch im Spiel nach Vorne lief nicht viel zusammen, wenn auch 3 Tore erzielt wurden.
So reichte es gegen einen harmlosen Gegner eben nicht für einem Heimsieg.

Trotz Verletzungen und Ausfällen war das viel zu wenig, um endlich eine Trendwende zu erreichen. Es bleibt zu hoffen, dass die Jungs in den 3 ausstehenden Spielen bis zur Winterpause endlich auch mal wieder punkten.

Tore: 0:1 (10.); 1:1 (25.) Dennis Stein; 2:1 (30.) Goran Divkovic; 2:2 (32.); 2:3 (57.); 2:4 (75.); 3:4 (83.) Marcial Martin;
 
FVS: Frieß; Mutlu (67. Kleinbauer); Stein; Breder; D. Klein; Maurice Bone; Geber; Kleinbauer (54. Peter - 78. Y. Martin); Porzel; M. Martin; Divkovic;

2. Mannschaft
FV Schwarzenholz - SV Eimersdorf 4:2 
Besser machte es die Zweite. Durch 2 Tore von Oldie Stefan Langenfeld und einem fulminanten Freistoss von Oldie Danny Zschocke, sowie einem Tor von Tobias Barthel gelang mit guter Einstellung ein verdienter Sieg. Zu seinem 1. Einsatz kam auch Oldie Kai Baltes. Kompliment, dass sie die Mannschaft so toll unterstützen.

Vorschau: Vorverlegung wegen Totensonntag.
Samstag 25.11.2017
1. FC Elm - 1. FV Schwarzenholz - Anstoß: 16,30 Uhr
2. FC Elm - 2. FV Schwarzenholz - Anstoß: 14,30 Uhr

Gegen den Tabellenführer bedarf es einer gewaltigen Steigerung, Einsatz und kämpferischer Gegenwehr will die Mannschaft dort bestehen.

Nachholspiel:
Dienstag  28.11.2017
1. FV Schwarzenholz - 1. Fortuna Niedaltdorf
Anstoß: 19,00 Uhr

Mittwoch 29.11.2017
2. FV Schwarzenholz - 2. Fortuna Niedaltdorf
Anstoß: 19,00 Uhr

Im Nachholspiel wird es gegen die kampfstarken Gäste ebenfalls schwer. Nur mit konsequentem Spiel und Konzentration wird etwas zu holen sein.