Dienstag, 28. Februar 2017

Start in die Rückrunde nach der Winterpause

FV Schwarzenholz - TuS Bisten 2

Anstoß: 15.00 Uhr


2. FV Schwarzenholz - 2. VfB Gisingen

Anstoß: 13.15 Uhr




Nach einer durchwachsenen Vorbereitung gilt es, mit einem Heimsieg schnell wieder in den gewohnten Trainings- und Spielrhytmus zu kommen.
Nur mit einer kämpferischen und spielerischen Leistung wird es gelingen, nach den 2 schmerzlichen Rückrunden-Niederlagen gegen Eimersdorf und Niedaltdort gegen den Tabellendreizehnten wieder zu punkten und den 7. Platz zu festigen.
Die Jungs dürfen nach dem 6:1 Hinspielsieg das Spiel nicht überheblich angehen und müssen Kampf und Einsatz zeigen.




Montag, 12. Dezember 2016

Danksagung der Jugendabteilung des FV Schwarzenholz

Kurz vor Jahresende ist die Zeit gekommen, allen, die uns bei unserer erfolgreichen Jugendarbeit unterstützen, zu danken.

An erster Stelle möchte ich mich bei unseren Trainern bedanken, die viele Stunden ihrer Freizeit für unsere Jungs und auch Mädels „opfern“. Aber auch bei den Eltern, die uns tatkräftig unterstützen. Sei es mit Fahrdiensten zu den Spielen wie auch mit Helferdiensten bei unseren Festen und Turnieren.

Ein besonderer Dank in diesem Jahr gilt dem Angelsportverein aus Schwarzenholz. Mit der Spende des ASV war es uns möglich, für unsere Jugendlichen neue Bälle und Ausrüstungsgegenstände anzuschaffen.
Nochmals recht herzlichen Dank im Namen der gesamten Jugendabteilung des FV Schwarzenholz.

Eine weitere Aktion in Schwarzenholz kam unserer Jugendabteilung zu Gute. So wurden vor einigen Wochen allen Schwarzenholzern Zeitschriftenabonnements angeboten. Von jedem abgeschlossenen Abo erhielt die Jugendabteilung einen kleinen Obolus. Insgesamt kam so eine für unsere Jugend unglaubliche Summe von 900,- € zusammen. Nochmals vielen Dank allen Mitbürgern / innen, die uns hier unterstützt haben.
Sollte es hierbei an der einen oder anderen Stelle Misstöne gegeben haben, möchten wir uns hierfür entschuldigen. Leider hatten wir auf die Art und Weise der Ansprache keinen Einfluss.

Neue Trikots für die A- und B-Jugend der SG Reisbach / Schwarzenholz

Die Spielgemeinschaft der beiden Vereine SC Reisbach und FV Schwarzenholz wurde im Sommer auf fast alle Jugendmannschaften ausgeweitet. Um auch nach außen hin ein entsprechendes Zeichen zu setzen, wurden u.a. für unsere A-Jugend und B-Jugend neue Trikots angeschafft.

Mit Hilfe und Unterstützung der Firma prowin und deren in Schwarzenholz ansässigen Beraterin Ramona Alt konnten wir dieses Vorhaben in die Tat umsetzen. Liebe Ramona, nochmals herzlichen Dank für Deine Unterstützung!



Auf dem Bild sehen wir unsere B-Jugend mit Ihrem Trainer Christian Warken

Andreas Weber weiter Trainer beim FVS !

Der Vorstand hat sich mit Andreas Weber auch für die nächste Saison verständigt, um damit frühzeitig die Weichen für einen weiteren sportlichen Aufwärtstrend zu setzen.
Auch für die Spieler besteht damit Klarheit, wer in der neuen Saison als Trainer verantwortlich ist.

Trainer Weber hat gute Arbeit geleistet und die Mannschaft nach der schwierigen Zeit durch den Abstieg aus der Bezirksliga 2014 und dem vorletzten Platz in der Kreisliga-A 2015 wieder geformt und auch eine 2. Mannschaft formiert.
Nachdem in der letzten Saison ein guter 7. Tabellenplatz (51 Punkte und 81:64 Tore) erreicht wurde, steht die Mannschaft mit 30 Punkten und 47:32 Toren wieder auf dem 7. Platz, allerdings mit Möglichkeiten noch oben. Leider wurden einige Spiele all zu leichtfertig vergeben. Da auch die vermeintlichen Titelanwärter straucheln, wäre es durchaus möglich gewesen, weiter Vorne mitzumischen.
Trainer Weber hofft nach der Winterpause mit mannschaftlicher Geschlossenheit auf eine Leistungssteigerung und Verbesserung in der Tabelle. Mit dem weiteren Engagement von Trainer Weber erhoffen sich alle Verantwortlichen einen weiteren sportlichen Aufschwung und dass alle Spieler auch für die nächste Saison ihre Zusage geben.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Presseinformation der Vereinigten Volksbank eG (VVB)


Sulzbach, im Dezember 2016

2.895,00 Euro für den FV 1929 Schwarzenholz e.V.

„viele schaffen mehr“ – Gemeinsam mehr erreichen!
Eine einzigartige Aktion sorgt weiterhin für Aufsehen: "viele schaffen mehr'' heißt die Botschaft, die von der Vereinigten Volksbank eG (VVB) initiiert wurde. Über diese Online-Spendenplattform können Vereine und Organisationen Gelder für gemeinnützige und karitative Projekte sammeln. Der FV 1929 Schwarzenholz e.V. hat diese Möglichkeit genutzt um die weitere Renovierung des Clubheims zu finanzieren.

Insgesamt kam ein stolzer Betrag von 2.895,00 Euro zusammen. Dieser setzt sich aus fast 250 privaten Spenden und einem Bonus der VVB von 1.120,00 Euro zusammen.

„Vor ca. 8 Jahren haben wir unser Clubheim bereits umgebaut und um neue Umkleidekabinen erweitert. Im ersten Halbjahr 2016 haben wir nun damit begonnen, den Innenbereich unseres Clubheims, sprich das Herz des Vereins, zu renovieren. Mit diesem Betrag von „viele schaffen mehr“ möchten wir das Projekt schließlich fertig stellen. Hierzu werden wir in den nächsten Wochen mit dem gespendeten Geld weitere Räume her- und einrichten. Diese sind gedacht für Schulungen unserer Jugendspieler, Sitzungen oder auch für Veranstaltungen.“ erläuterte Jürgen Schneider, Initiator des Projektes.

Der Leiter der VVB Filiale in Schwarzenholz, Dirk Glaeser und Sven Andres, Verantwortlicher für die Online-Plattform „viele schaffen mehr“, konnten sich bei der Spendenübergabe von den bestehenden Plänen überzeugen. „Schön zu sehen, dass die Schwarzenholzer mit „viele schaffen mehr“ noch einmal bewiesen haben, was ein Dorf gemeinsam erreichen kann,“ so Dirk Glaeser.

Gemeinsam gute Ideen verwirklichen

Die VVB ruft weiterhin alle Vereine und gemeinnützige Einrichtungen aus der Region auf, Projektideen einzureichen. Seien die Wünsche klein oder groß – ab einer Finanzierungssumme von 500,00 Euro kann bereits ein Projekt eingestellt werden – die Höchstsumme liegt bei 20.000 Euro.
Der Projektablauf funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Nach der Vorbereitungsphase folgt eine zweiwöchige Startphase, in der die Vereine Fans sammeln. Nur die Projekte, die genug Fans erreichen, werden für die Finanzierungsphase freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können die Menschen in der Region ihren finanziellen Teil zum Zustandekommen des Projektes beitragen. Dafür können sie sich ein ideelles Dankeschön aussuchen, welches sich die Projektinitiatoren ausdenken. Zudem unterstützt die VVB die eingestellten Projekte, indem jede eingehende Spende ab 5,00 Euro mit weiteren 5,00 Euro bezuschusst wird (einmalig pro Projekt und Spender).

Alle Infos und einen erklärenden Film finden Sie unter www.meine-vvb.viele-schaffen-mehr.de.





Übergabe der Spendensumme an den FV 1929 Schwarzenholz e.V.
v.l.n.r. Michael Sonnhalter, Thomas Brunz, Dirk Gläser, Jürgen Schneider, Sven Andres, Wolfgang Altmaier und Berti Lambert

Ansprechpartner für die Presse:
Sandra Schreier, Vereinigte Volksbank eG, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit

Tel. (06897) 956-1151, E-Mail: sandra.schreier@meine-vvb.de